Stimmen zum Unterricht

"Endlich! Das wollte ich schon lange: Gesangsunterricht nehmen...
Eine junge Mutter machte es mir vor. Während ich auf Ihr Baby aufpasste, tauchte sie in die Tiefen der Klänge ein.
Was sie mir vom Singen erzählte, machte mich total neugierig..
Und nun stand ich vor ihr:
Meiner Gesangslehrerin Melanie.
"Ist es nicht seltsam, wenn ich mit 60 Jahren noch Gesangsunterricht bei Ihnen nehme"? Sie antwortete mit einem
ansteckenden Lachen :
"Frau Müller, Sie können bis 80 Jahre und darüber hinaus Unterricht nehmen!"
So lernte ich Atemübungen, (die meine Lungenfunktion erweiterten), deutliche Aussprache, Ausdruck, Gefühle beim Singen
zuzulassen. Und wie wichtig Textsicherheit ist!!
Wir hatten viel Spaß beim Üben!
Danke für deine Kompetenz, deine Ermutigung und deine Fröhlichkeit Melanie :-)"

Petra

"Ich hatte zuerst Bedenken gehabt, da ich vom Naturell her nicht so aus mich rausgehen kann, aber ich fühle mich trotzdem sehr wohl und gut aufgehoben...und lustig ist es auch immer, was will ich mehr?"

Inge


"Eine Gesangslehrerin mit Herz , die auf die Wünsche des Schülers eingeht und stets ein offenes Ohr für alles hat."
Gisela